Spendenaufruf Erdbebenopfer Indonesien

Ein Erdbeben, gefolgt von einem Tsunami, hat vor kurzem enorme Schäden auf der indonesischen Insel Sulawesi angerichtet. Über 300 000 Menschen sind betroffen, weit über tausend Todesopfern und über 70 000 Obdachlose werden gezählt.

Das Rote Kreuz und die Caritas sind mit Partnerhilfswerken vor Ort. Die betroffenen Menschen haben alles verloren. Sie brauchen dringend Wasser, Essen, Decken, medizinische Versorgung und Notunterkünfte. Dank Ihren Spenden können das Rote Kreuz und die Caritas diese dringende Nothilfe leisten und in einem zweiten Schritt den Menschen beim Wiederaufbau helfen.

Ihre Spende mit dem Vermerk „Indonesien“ nehmen wir gerne auf dem unten angeführten Konto entgegen:

LRK:

  • Liechtensteinische Landesbank, Vaduz, IBAN LI64 0880 0907 7810 2200 2

  • Postcheck Konto – Nr. 90-10364-8

Caritas:

  • Liechtensteinische Landesbank, IBAN LI73 0880 0000 0203 3570 7

  • Postcheck Konto – Nr. 19-45678-7

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität und Unterstützung.

Zurück